Auf der Suche nach dem Ursprünglichen

Gefragt nach dem innersten Antrieb ihres künstlerischen Schaffens, antwortet Kane: „Ich suche das Ursprüngliche und die Verbundenheit.“ In ihrer Malerei verarbeitet die Künstlerin ihre Sehnsucht nach einem Leben im Einklang mit der Natur und einem menschlichen Zusammenleben in unverfälschter Ursprünglichkeit, das im Gegensatz steht zu unserer von Vereinzelung und Orientierungslosigkeit geprägten Gesellschaft. Es ist die Suche nach dem (verlorenen) Paradies, jenem Topos, der seit jeher ein großes Thema der bildenden Kunst ist.

mehr lesen…